Lucy Ryan

Mobile: +35 3862688233

Email: lucyryanbl@gmail.com

Lucie Ryan ist zugelassene Anwältin nach irischem Recht (Barrister), nachdem sie 2017 ihren Abschluss an der Honorable Society of King’s Inn in Dublin, Irland, absolvierte. Zuvor schloss sie 2016 ein Studium in Recht und Geschichte am University College Dublin ab, woraufhin sie 2020 den Master of Laws in Kunst und Recht an der University of York mit der Bestnote ihres Jahrgangs, den Frist-Class Honours, abschloss. Derzeit absolviert sie einen weiteren Master in EU Public Affairs und Internationalem Recht, den sie 2021 abschließen wird. Sie spricht außerdem fließend Englisch und beherrscht Französisch. 

Während ihres Mastersstudiengangs an der University of York konzentrierte sie ihre Studien auf Recht des geistigen Eigentums, Rechtsvergleich und internationalen Kulturgüterschutz. Besonderes Interesse galt im Rahmen ihrer Abschlussarbeit den Restitutionsprozesses von während des zweiten Weltkriegs verfolgungsbedingt entzogener Kunst, wobei sie die jeweils spezifische Rechtsanwendung in der Zuständigkeit des Common Law im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten analysierte. Darüber hinaus befasste sie sich eingehend mit den moralischen Aspekten von Restitutionsansprüchen, wobei sie erwog, ob die bestehenden rechtlichen Begrenzung aufrechterhalten bleiben sollten, oder nicht.

Lucy hat in einer Vielzahl von verschiedenen Rechtsgebieten gearbeitet. Derzeit arbeitet sie in-house für eine internationale Steuerberatungsgesellschaft und führt als freie Mitarbeiterin rechtliche Beratungen für Lambrecht Law Office durch. Sie hofft in Zukunft als Anwältin für Kunstrecht auf internationalem Niveau tätig werden zu können.